Sibylle Polster

Wie bist du zu dem gekommen was du heute machst?
 

Nach dem Studium für Musiktheaterregie habe ich viele Jahre eigene Inszenierungen erarbeitet und war an großen Opernhäusern und internationalen Festivals als Regie-Assistentin tätig. Während dieser Zeit habe ich an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin Schau- spiel unterrichtet und mein eigenes Coachingformat entwickelt, ein spezielles Auftrittstraining für Sänger, um sich auf Vorsingen vor- zubereiten. Meine Weiterbildung zur Kulturmanagerin rundet diesen Bereich ab. Nach meiner Elternzeit habe ich mich noch verstärkter der Erwachsenenbildung zugewendet und eine Ausbildung zum Trainer für gehirngerechtes Lehren und Lernen abgeschlossen und einen Abschluss als systemischer Coach und Mediator erworben.

Was sind deine Besonderheiten?

Meine Arbeit ist bestimmt von dem humanistischen Menschenbild und der Systemik. Für mich ist es wichtig, meine Kunden schnell und pragmatisch zur Handlungsfähigkeit zu bringen. Ich finde es wunder- bar, dass Wissen, das geteilt wird, immer mehr wird und nie weniger! Nicht nur meine Teilnehmer lernen bei mir, auch ich lerne jedes Mal Neues kennen, meine Neugierde und Begeisterung sind mein Motor. Lernen ist immer dann mühelos und vor allem nachhaltig, wenn die Arbeit Spaß macht und der Mensch in seiner Ganzheitlichkeit angesprochen wird. Durch meine Arbeit am Theater habe ich eine aktivierende und spielerische Herangehensweise entwickelt,  Humor ist hierbei mein wichtigster Partner.

Was sind deine Fachbereiche/Kernkompetenzen?

Meine Expertise stammt aus dem Kulturbereich, die Erfahrungen aus diesem Bereich übertrage ich auf meine Arbeit mit den Kunden aus anderen Kontexten. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf Präsentations- und Auftrittstraining, also dem Umgang mit Lampenfieber, Stimme und Körpersprache, der Arbeit an Authentizität und Souveränität.


Zudem bin ich tätig im Bereich Kreativtechniken und Teament-wicklung. Denn die Arbeit im Kulturbetrieb brachte ständig wechselnde Team- Formationen mit sich, sei es mit kleinen Besetzungen oder in großen Produktionen mit einem komplexen Bühnen- und Logistik-Apparat.

Was sollten wir noch über dich wissen?

 

Analyse und Intuition, Wissen und Erfahrung, Humor und Professionalität sind meine persönlichen Leitsterne. Ich reise gerne und häufig, früher oft auf fremden Kontinenten, seitdem ich Familie habe, suchen wir die Abenteuer eher vor der eigenen Tür, also im Berliner Umland und beim Wasserwandern auf den Seen und Flüssen der Region.

 

Ich liebe es zu musizieren und Theater zu spielen – am liebsten in der Improvisation!

Kontakt

 

Mail:  info@buntfeld.de

Web: www.buntfeld.de

Service-Telefon und Fax zum Ortstarif

Tel: +49 (0) 30 - 20 00 59 84

Adresse

 

BUNTFELD

Pappelallee 3 - 4
10437 Berlin

Wir legen großen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung. Aufgrund der Lesbarkeit der Texte wird auf dieser Website gelegentlich nur die maskuline oder feminine Form gewählt. Dies impliziert keine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts.